Neuigkeiten

Benachrichtigungen in RWTHmoodle

von Schnurbusch, Harald -

Benachrichtigungen informieren Studierende und Dozierende über neue Ereignisse in Moodle, wie z.B. neue Forumsbeiträge oder zu bewertende Aufgabeneinreichungen. Nutzerinnen und Nutzer können diese Benachrichtigungen als E-Mail-Benachrichtigungen abonnieren oder als Web-Benachrichtigungen, die in RWTHmoodle abgerufen werden können. Sobald Sie neue Benachrichtigungen haben wird Ihnen die Anzahl neben dem Glockensymbol in der oberen rechten Ecke angezeigt. Nach einem Klick auf die Glocke und anschließend auf das Zahnrad im neuen kleinen Fenster können Sie auch Ihre Benachrichtigungseinstellungen konfigurieren. Dort können Sie wählen, welche Benachrichtigung Sie per E-Mail oder per Web-Benachrichtigung erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in der FAQ.

Dashboard-Block "Neue Aktivitäten" - Schnellere Übersicht über Lernraumänderungen

von Schnurbusch, Harald -

Seit dem Wintersemester 2019/20 steht für das Dashboard in RWTHmoodle der Block "Neue Aktivitäten" zur Verfügung. Diesen Block gab es bislang nur innerhalb der Lernräume. Hier zeigt er für wählbare Zeiträume alle Änderungen im Lernraum an wie zum Beispiel neu eingestellte Dateien, neue Aufgaben oder neue Forumsbeiträge. Im Dashboard aggregiert dieser Block nun die ermittelten Änderungen für alle Lernräume, zu denen Nutzerinnen und Nutzer Zugang haben. Das sorgt für einen deutlichen Zugewinn an Übersicht. Im Zuge der Wartung vom 16.10.2019 wurde der neue Block auf allen Dashboards als Standard aktiviert.

Verbesserungen in Aktivität „Forum“ mit Moodle Version 3.7

von Schnurbusch, Harald -

RWTHmoodle wurde Mitte September auf Version 3.7 aktualisiert. Dieses Update bringt für Nutzerinnen und Nutzer in erster Linie Verbesserungen in der Aktivität „Forum“. Dort können Diskussionen mit einem Stern als Favorit markiert werden, es gibt neue Sortieroptionen, die die Reihenfolge der Anzeige beeinflussen und Antworten können auf der gleichen Seite eingegeben werden. Lehrende können Diskussionen zudem manuell sperren und private Antworten auf Beiträge verfassen. Diese Antwort ist dann nur für die Person sichtbar, die den Beitrag verfasst hat. Diese kann aber nicht darauf antworten. Mehr Infos und ein Video zu den Neuerungen finden Sie in der allgemeinen Moodle-Hilfe zum Forum.

Neuer Aufgabentyp „Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck“ für E-Tests

von Schnurbusch, Harald -

Der Aufgabentyp „Kurzantwort“ für E-Tests in RWTHmoodle zählt zu den halboffenen Aufgabentypen. Die Studierenden geben einen Begriff oder eine kurze Phrase in ein Textfeld ein, das System gleicht die Antwort mit der hinterlegten richtigen Antwort ab. Ein Problem sind dabei Varianten der richtigen Antwort, die sich aus Schreibvarianten, Groß-/Kleinschreibung oder Trennzeichen ergeben. Bei den Standard-Kurzantwortfragen müssen solche Varianten manuell im System hinterlegt werden. Die „Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck“ hingegen erlaubt, diese Varianten in einem regulären Ausdruck zu bündeln. Bei einer erwarteten Antwort „blau, weiß, rot“ werden dann beispielsweise auch eine andere Reihung der Farben oder abweichende Trennzeichen automatisch als korrekt erkannt. Eine ausführliche Anleitung mit Beispielen finden Sie in der allgemeinen Moodle-Hilfe:

Ältere Themen