Neuigkeiten

Neue Verlinkungen im RWTHmoodle-Dokumentationsportal

von Koser, Valentin -
Im Zeitraum vom 12.09.2022 bis 24.09.2022 haben wir die RWTHmoodle Dokumentation umstrukturiert. Die Umstrukturierung dient der Qualitätssteigerung und besseren Auffindbarkeit von bestimmten Inhalten. Bitte beachten Sie, dass sich durch die Erstellung von neuen Kategorien und der Zusammenfassung von Inhalten unter Oberkategorien die URLs vieler Anleitungen geändert haben. Wenn Sie URLs zu Anleitungen abgespeichert haben, kann es sein, dass diese nun ins Nichts führen. Um alte Anleitungen in ITC Help wiederzufinden und als Lesezeichen neu abzuspeichern, nutzen Sie bitte die Seitennavigation oder die Suchfunktion des RWTHmoodle-Dokumentationsportals.

Vorstellung neuer Features in RWTHmoodle

von Koser, Valentin -
Das CLS bietet den Lehrenden wieder einige Online-Termine an, an denen die wichtigsten Neuerungen und Features vorgestellt werden, die zum Start des Wintersemesters 2022/23 auf RWTHmoodle neu zur Verfügung stehen. Die Vorstellung beinhaltet u.a. die Vergabe von Moodle-Badges als digitale Lernabzeichen, den neuen Fragetyp Mehrfach Wahr/Falsch für prüfungsrechtlich einwandfreie Multiple Choice-Aufgaben sowie Aktivität „Anwesenheit“ zur Führung einer digitalen Anwesenheitsliste. Nähere Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung finden Sie hier.

Alternativtools zum „Terminplaner“ und zur „Gruppenverwaltung“

von Koser, Valentin -
Wir suchen Lehrende, die Interesse haben, im Wintersemester in einem ihrer Lernräume ein alternatives Tool zum „Terminplaner“ oder zur „Gruppenverwaltung“ zu nutzen. Das Terminplaner-Alternativtool bietet u.a. die Option, dass mit diesem Mehrfachanmeldungen möglich sind. Das Gruppenverwaltung-Alternativtool erleichtert hingegen die Bildung von Gruppen. Wenn Sie eines der beiden Alternativtools nutzen möchten, schreiben Sie einfach eine Nachricht an den RWTHmoodle-Support servicedesk@itc.rwth-aachen.de

Neue Features in RWTHmoodle im Wintersemester 2022/23

von Schnurbusch, Harald -
Im Wintersemester 2022/23 werden in RWTHmoodle wieder einige neue Features zur verbesserten Unterstützung der digitalen Lehre freigeschaltet. Der Block "Barrierefreiheit prüfen" erlaubt die Prüfung von Kursinhalten auf Barrierefreiheit, mit der Aktivität "Anwesenheit" kann in anwesenheitspflichtigen Veranstaltungen die Teilnahme digital erfasst werden, auf dem "Board" können kollaborativ Informationen in Form von Text, Links, Bildern und Videos zusammengetragen werden, für den Abschluss von Aktivitäten oder ganzen Kursen können als Gamification-Elemente sogenannte Badges vergeben werden, der Fragetyp MTF ermöglicht prüfungsrechtlich einwandfreie MC-Aufgaben in E-Tests, die für Prüfungsvorleistungen (Modulbausteine) eingesetzt werden und die Aktivität MATLAB Grader ermöglicht die automatische Evaluation von Lösungen zu MATLAB-basierten Programmieraufgaben. Mehr Informationen zu den neuen Features finden Sie auf der Seite Plugins im Pilotbetrieb und neue Features in der RWTHmoodle-Dokumentation. Vor Semesterstart bieten wir wieder eine Kurzeinführung zu den neuen Features an. Die Termine hierfür werden zeitnah auf der RWTHmoodle-Startseite bekannt gegeben.
Ältere Themen