Neuigkeiten

Neuer Aufgabentyp „Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck“ für E-Tests

Neuer Aufgabentyp „Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck“ für E-Tests

von Schnurbusch, Harald -
Anzahl Antworten: 0

Der Aufgabentyp „Kurzantwort“ für E-Tests in RWTHmoodle zählt zu den halboffenen Aufgabentypen. Die Studierenden geben einen Begriff oder eine kurze Phrase in ein Textfeld ein, das System gleicht die Antwort mit der hinterlegten richtigen Antwort ab. Ein Problem sind dabei Varianten der richtigen Antwort, die sich aus Schreibvarianten, Groß-/Kleinschreibung oder Trennzeichen ergeben. Bei den Standard-Kurzantwortfragen müssen solche Varianten manuell im System hinterlegt werden. Die „Kurzantwort vom Typ regulärer Ausdruck“ hingegen erlaubt, diese Varianten in einem regulären Ausdruck zu bündeln. Bei einer erwarteten Antwort „blau, weiß, rot“ werden dann beispielsweise auch eine andere Reihung der Farben oder abweichende Trennzeichen automatisch als korrekt erkannt. Eine ausführliche Anleitung mit Beispielen finden Sie in der allgemeinen Moodle-Hilfe: